Fenster Vorteile

Teilen:

Fenster: Funktionsvielfalt für ein lebenswertes Zuhause

Moderne Fenster sind wahre Multitalente, die eine Vielzahl an Funktionen in sich vereinen. Wer seine alten Fenster gegen Produkte nach dem neuesten Stand der Technik austauscht, kann sich viele Vorteile eröffnen, von denen einige altbekannt, andere hingegen nahezu erstaunlich sind.

Fenster haben Einfluss auf unser Wohlbefinden
Fenster haben Einfluss auf unser Wohlbefinden

Tageslicht

Die wichtigste Funktion des Fensters ist es, Licht in die Räume zu bringen. Die Fensterflächen müssen daher so bemessen sein, dass sie eine helle und freundliche Atmosphäre entstehen lassen. Räume mit einer ausreichenden Tageslichtversorgung werden dabei nicht nur positiv von den Bewohnern wahrgenommen, sondern wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Das ist inzwischen vielfach wissenschaftlich belegt. Die unsichtbaren Bestandteile des Tageslichtes beeinflussen den menschlichen Hormonhaushalt. Die sprichwörtliche „innere Uhr“ stellt sich am natürlichen Wechsel von Helligkeit und Dunkelheit. Wer ausreichend Tageslicht bekommt ist wacher, motivierter und leistungsfähiger. Gute Gründe, so viel Licht wie möglich in die eigenen vier Wände zu lassen.

Fensterfront Holzdenkmalfenster © Kneer-Südfenster
Fensterfront bringt viel Tageslicht © Kneer-Südfenster

Sichtbezug

Der Blick aus dem Fenster in die freie Natur beziehungsweise in die vom Menschen gestaltete Außenwelt – das ist wichtiger, als lange Zeit gedacht. Denn dieser Sichtbezug hat ebenso wie Tageslicht positive Auswirkungen auf die menschliche Psyche. Bei der Gestaltung von Arbeitsstätten ist dieser Sichtbezug nach außen inzwischen Pflicht. Die Fenster eines Hauses schlagen die Brücke zwischen beiden Lebenswelten und sorgen damit für Zufriedenheit.

Wärmedämmung

In Zeiten steigender Energiepreise und des Klimawandels ist der schonende Umgang mit Heizenergie wichtig. Die Fenster haben einen großen Anteil daran, ob viel oder wenig Heizenergie aus einem Raum nach außen verloren geht oder nicht. Moderne Fenster halten mit innovativen Isolierverglasungen – teilweise mit drei Scheiben oder wärmedämmenden Beschichtungen – sowie durch hochwertig und dämmend aufgebaute Rahmen die Wärme im Raum und helfen damit, die Heizkosten und den Energieverbrauch gering zu halten.

Energieeffizienz © fotomek, fotolia.com
Energieeffizienz bei Fenster wird immer wichtiger © fotomek, fotolia.com

Solarer Eintrag

Vom Gewächshaus ist er bekannt, bei Fenstern wird der Effekt von vielen Laien unterschätzt: Der Wärmeeintrag durch die Sonnenstrahlung in den Raum. Mit dem Licht – also den kurzwelligen Anteilen der Sonnenstrahlung – gelangt auch die langwellige Infrarotstrahlung durch das Fenster in den Raum. Sie wird von den Oberflächen reflektiert und erwärmt die Raumluft. Daher ist es in einem geschlossenen Glashaus oder auch in einem Wintergarten schnell angenehm warm, sobald die Sonne scheint. Dieser solare Eintrag wird bei Fenstern mit dem so genannten g-Wert angegeben. Ein hoher g-Wert bedeutet, dass viel Wärme über das Fenster in den Raum geleitet wird, die im Winter beim Sparen von Heizenergie helfen kann.

Schallschutz

Ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen – das wünscht sich wohl jeder für sein Zuhause. Moderne Fenster können dabei helfen, dies zu erreichen. Richtig ausgeführt können sie hohe Schalldämmwerte erzielen. Spielende Kinder oder der Verkehr auf der vor dem Haus gelegenen Straße verlieren auf diese Weise ihren Schrecken.

Ein guter Schallschutz kann wichtig sein
Ein guter Schallschutz kann wichtig sein

Einbruchschutz

Ein modernes Fenster kann Einbrechern einen ernstzunehmenden Widerstand entgegensetzen. Dazu ist das Zusammenspiel aus den Bestandteilen der Verriegelung, der Verglasung und des Beschlags entscheidend. Entsprechen sie einem einbruchhemmenden Standard, lässt sich ein Fenster beispielsweise nicht mehr so leicht aufhebeln oder durch die Zerstörung des Glases öffnen. Der Einbruchsversuch dauert zu lange und wird in den meisten Fällen abgebrochen Damit sind moderne Fenster ein wichtiger Sicherheitsaspekt.

Fenster mit Einbruchschutz © Roto Frank
Fenster mit Einbruchschutz © Roto

Belüftung

Trotz Energieeffizienz und Wärmeschutz muss ein ausreichender Luftaustausch in den Wohnräumen sichergestellt sein. Alte Fenster sind meist einfach undicht und sorgen ungewollt dafür, dass es zum Austausch der Raumluft kommt. Moderne Fensterelemente sind für diesen Zweck weitaus intelligenter konstruiert. In den Rahmen oder in den Falz integrierte Lüftungssysteme sorgen dafür, dass die Fenster einen hohen Wärmeschutz mit dem notwendigen Maß an Lüftung vereinen.

bis zu 30% sparen

Angebote für Fenster
von regionalen Händlern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: