Türen: Funktionen

Teilen:

Wärme-, Schall- und Einbruchschutz – die Funktionen von Außentüren

Außentüren haben neben der Einlasskontrolle eine Vielzahl an Funktionen. Die grundlegenden sind:

Durch stetige Forschung und Entwicklung haben die Türenhersteller Produkte entworfen, die in diesen drei Bereichen wahre Höchstleistungen erbringen. Immer ist dabei das Zusammenspiel der einzelnen Elemente der Türen entscheidend, wie:

  • Rahmen
  • Türblatt
  • Abdichtung
  • Wandanschluss

Während der Wandanschluss dabei eine Frage des richtigen Einbaus ist, beziehen sich die anderen Aspekte auf das Produkt selbst. Die richtige Ausführung der entsprechenden Bereiche ist die Grundlage dafür, dass die Funktion optimal erfüllt wird.

Tipp: Bei der Auswahl der Türen sollten die Funktionen, die sie bieten, mit den Anforderungen der Hauseigentümer in Einklang gebracht werden. Ein hoher Wärmeschutz ist heute vom Gesetzgeber gefordert, im Bereich Schallschutz- und Einbruchschutz sind allerdings auch die persönlichen Wünsche der Bauherren und Modernisierer entscheidend. Bei einer fundierten Beratung sollten sie die Anforderungen, die eine Außentür aus ihrer Sicht in jedem Fall erfüllen sollte, daher offen ansprechen.

Spezialisten für jeden Einsatzbereich

Die unterschiedlichen Funktionen können je nach Gebäude, in dem die Türen eingebaut werden sollen, eine unterschiedliche Gewichtung erhalten:

  • Ein Passiv- oder Plusenergiehaus stellt besonders hohe Anforderungen an den Wärmeschutz. Hier ist es wichtig, dass möglichst wenig Heizenergie nach außen verloren geht, damit das Gebäudekonzept funktioniert und auf eine klassische Heizung verzichtet werden kann. Entscheidend ist hier neben dem richtigen Türelement auch der optimale, luftdicht ausgeführte Wandanschluss.
  • Ein Haus, das in einer besonders lauten Umgebung steht, ist auf einen möglichst guten Schallschutz angewiesen. Diese Notwendigkeit kann sich beispielsweise durch die Nähe zu einer stark befahrenen Straße, zu einem Fußballplatz oder zu einer Schule ergeben.
  • Ist ein Grundstück wenig einsehbar, ist ein guter Einbruchschutz von besonderem Wert. Die Eigenschaften des Türelements können in diesem Fall dann noch durch die Beleuchtung, eine Kamera oder eine Alarmanlage ergänzt werden. Auf diese Weise ist ein besonders hohes Maß an Sicherheit gewährleistet.

Türen Funktionen: Weitere Informationen

Haustür Wärmedämmung

Wärmeschutz für Haustüren: Wenig Energieverlust für geringe Heizkosten Die Wärmedämmung ist der Bereich, der bei Außentüren in den vergangenen Jahren am meisten vorangetrieben wurde. Die Außentüren sind Teil der thermischen Gebäudehülle. Das bedeutet, dass sie einen maßgeblichen Anteil daran haben,…


Haustür Schallschutz

Haustüren Schallschutz: Hoher Rw-Wert für ruhige Momente Wohnräume, in denen ein ruhiges Ambiente herrscht, in dem man einfach mal vom stressigen Alltag abschalten kann – das ist das Ziel von so ziemlich jedem Eigenheimbesitzer. Die innere Ruhe bedeutet allerdings auch,…


Haustür Einbruchschutz

Einbruchschutz für Haustüren: Starke Türen für optimale Sicherheit Die privaten Räume abzusichern und das eigene Hab und Gut vor Dieben zu schützen ist eine der Hauptaufgaben, die eine Außentür erfüllen muss. Neben einem guten Wärme- und Schallschutz muss die Außentür…


Artikel teilen: