Trübes Glas

Teilen:

Trübung des Fenster-Glases: Indiz für eine defekte Dichtung

Bei Trinkgläsern ist es ein bekanntes Phänomen: werden sie zu häufig in der Spülmaschine gespült, werden sie blind. Die Verfärbung ist ein Ergebnis von Hitze und dem verwendeten Reinigungsmittel. Auch bei Fenstern lässt sich manchmal eine Trübung des Glases erkennen. Diese hat allerdings eine vollkommen andere Ursache als beim Trinkglas. Beim Fenster weist die Eintrübung auf eine defekte Dichtung hin.

Alte Fenster © Gina Sanders, fotolia.com
Trübe alte Fenster © Gina Sanders, fotolia.com

Feuchtigkeit im Scheibenzwischenraum

Eine Wärmeschutzverglasung ist aus mehreren Scheiben aufgebaut. Bei älteren Fenstern mit einer solchen Verglasung sind dies in der Regel zwei. Zwischen den Scheiben, im Scheibenzwischenraum, befindet sich eine isolierende Gasfüllung, die gleichzeitig die Aufgabe hat, dass keine Feuchtigkeit an den Innenseiten der Scheiben kondensiert. Ist die Dichtung, mit der die Verglasung in den Fensterrahmen gesetzt ist, defekt, kann diese Gasfüllung entweichen und wird durch Luft ersetzt. Mit der Luft dringt auch Feuchtigkeit in den Scheibenzwischenraum ein. Diese kondensiert als feiner Nebel auf den Innenseiten der Scheiben und verursacht auf diese Weise die Trübung.

Austausch oder Sanierung? Das ist die Frage

Da sich die Feuchtigkeit und somit auch die Trübung im Inneren der Verglasung befinden, lässt sie sich von außen nicht entfernen. Von allein kann die Feuchtigkeit auch nicht mehr entweichen, wenn sie einmal in die Verglasung eingedrungen ist. Um das Fenster wieder in Stand zu setzen ist daher in jedem Fall die Hilfe eines Experten notwendig. Dabei gibt es inzwischen zwei Möglichkeiten:

  • der Austausch der Verglasung
  • die Sanierung der betroffenen Glasflächen

Lange Zeit war der Austausch der Verglasung der einzige Weg, die Trübung zu entfernen. Inzwischen gibt es Anbieter auf dem Markt, die auch eine Sanierung des beschädigten Glases anbieten, den Scheibenzwischenraum trocknen und neu versiegeln. Wie bei jeder Sanierung ist allerdings abzuwägen, ob das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmt. Denn ein neues Fenster bringt in jedem Fall zahlreiche weitere Vorteile im Bereich von Wärme-, Schall- und Einbruchschutz mit sich – neben einem einwandfrei durchsichtigen Glas natürlich.

bis zu 30% sparen

Angebote für Fenster
von regionalen Händlern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: