Welche Gründe gibt es für den Austausch der Haustür?

Teilen:

Gute Gründe für den Haustürtausch

Neben dem Austausch der Haustür aus Altersgründen gibt es noch verschiedene weitere Argumente für einen Haustürtausch. Insbesondere dann, wenn die Tür die modernen Anforderungen an die Funktionalität nicht mehr erfüllt, aber auch wenn die Optik veraltet ist und nicht mehr dem Geschmack der Bewohner entspricht, kann der Tausch der Haustür eine gute Idee sein.

Die Außenluft beheizen muss nicht sein: Eine neue Haustür muss her
Die Außenluft beheizen muss nicht sein: Eine neue Haustür muss her

Holzhaustüren austauschen

Haustüren aus Holz sind langlebig und optisch ansprechend. An einen Austausch sollten Bauherrn denken, wenn:

  • Das Holz stark verzogen ist und die Tür nicht mehr richtig schließt.
  • Schädlinge oder Fäulnis massiv ins Holz eingedrungen sind.
  • Die Holzhaustür nicht mehr den modernen Anforderungen an den Wärmeschutz entspricht.
  • Die Optik bei einer energetischen Fassadensanierung verändert wird.
Tipp: Gerade alte Holzhaustüren sind oft Schmuckstücke, bei denen sich eine Modernisierung lohnt. Fachbetriebe können durch verschiedene Maßnahmen wie den Einbau von Dichtungsebenen oder eine Aufdopplung der Tür viel erreichen.

Mangelnder Einbruchschutz

Ist der Schutz der Wohnung durch die Haustür nicht mehr gewährleistet und kann die vorhandene Haustür nicht durch einbruchshemmende Maßnahmen aufgerüstet werden, ist ein Austausch sinnvoll. Dies betrifft nicht nur die eigene Sicherheit, sondern berührt im Falle eines Einbruchs auch Versicherungsfragen. Denn nur dann, wenn die Haustür gut gesichert ist, zahlt die Versicherung einen durch einen Einbruch entstandenen Schaden.

Gepflegter Eingangsbereich © Minzpeter, fotolia.com
Gepflegter moderner Eingangsbereich © Minzpeter, fotolia.com

Austausch aus Altersgründen

Wie jedes Bauteil eines Hauses haben auch Haustüren oder Balkon- und Terrassentüren nur eine begrenzte Lebensdauer. Irgendwann können sie von ihren technischen Eigenschaften und von ihrer Dauerhaftigkeit nicht mehr mit modernen Bauelementen mithalten – von natürlichen Materialermüdungen ganz zu schweigen. So kann sich ein Austausch auch dann lohnen, wenn die alte Haustür eigentlich noch einwandfrei funktioniert.

Tipp: Ganz einfach bis zu 30% sparen: Preise von Türen-Fachbetrieben vergleichen und sparen

Das beste Beispiel bietet eine alte Aluminiumtür mit Drahtverglasung: Sowohl über den Rahmen als auch durch die einfache Verglasung wird die Wärme aus dem Inneren des Hauses fast ungebremst nach außen geleitet. Ein hoher Energieverbrach und hohe Heizkosten sind die Folge. Eine neue, gut gedämmte Tür kann dieses Wärmeleck in der thermischen Gebäudehülle schließen. Die Investition spart also auf lange Sicht Geld.

Haustür Thermografie © Ingo Bartussek, fotolia.com
Alte Haustüren sind oftmals energetische Schwachstellen © Ingo Bartussek, fotolia.com

Besserer Schallschutz für ruhiges Wohnen

Wer es in seinen eigenen vier Wänden gerne ruhig mag, kann durch eine entsprechend ausgeführte Tür auch den Lärm der Straße aussperren. Gerade dann, wenn sich das Ruhebedürfnis verändert, aber auch wenn die Umgebung durch bauliche Veränderungen lauter wird, kann eine Tür mit extra Schalldämmung eine sinnvolle Investition darstellen. Und schließlich bedeutet eine moderne Haustür auch immer eine Wertsteigerung für die eigene Immobilie. Gute Gründe also, einen Türentausch in Betracht zu ziehen.

Haustür Einbruch © skatzenberger, fotolia.com
Haustür Einbruch © skatzenberger, fotolia.com

Modernisieren statt tauschen

Eine Haustür muss allerdings nicht immer gleich ausgetauscht werden. Soll die alte Haustür möglichst erhalten werden, lohnt sich eine Prüfung durch den Fachbetrieb. Zum Teil können durch den Austausch von Einfach- in Wärmedämmverglasungen oder sinnvolle Dichtungsmaßnahmen auch ältere Türen auf den aktuellen Stand der Technik gehalten werden.

Tipp: Die Erneuerung wie auch die Modernisierung von Haustüren wird durch die KfW staatlich gefördert. Wichtig ist, dass der Antrag vor Beginn der ersten Investitionen gestellt und auch die weiteren Förderbedingungen eingehalten werden.
bis zu 30% sparen

Angebote für Haustüren
von regionalen Händlern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: