Innenliegender Sonnenschutz

Teilen:

Innenliegender Sonnenschutz – die richtige Lösung gegen Blendung

Während ein Rollladen einen Raum komplett abdunkelt, liegen die Schwerpunkte beim Sonnenschutz in den Bereichen:

  • Vermeidung unangenehmer Blendung
  • Ausschluss neugieriger und störender Blicke
  • Reduzierung des Wärmeeintrags

Bei der Installation des Sonnenschutzes am Fenster gibt es zwei grundlegende Möglichkeiten:

  • außenliegend
  • innenliegend
Rollo © MHZ Hachtel
Innenliegend Sonnenschutz: Rollo © MHZ Hachtel

Der innenliegende Sonnenschutz wird schnell als eine Art „Sonnenschutz zweiter Klasse“ angesehen. Immerhin hat er mit Blick auf das Ziel, die Wärme aus den Wohnräumen fernzuhalten, Nachteile. Denn die Wärmestrahlung der Sonne fällt zunächst durch die Verglasung des Fensters und staut sich dann zwischen Glasscheibe und Sonnenschutzprodukt. Die weiteren Ziele, störenden Blicken einen Riegel vorzuschieben und Blendung zu vermeiden, werden jedoch sehr gut erfüllt. So hat der innenliegende Sonnenschutz im Markt in jedem Fall eine große Berechtigung.

Außenliegender und Innenliegender Sonnenschutz
Außenliegender und Innenliegender Sonnenschutz

Innenliegender Sonnenschutz ist jederzeit verfügbar

Ein großer Vorteil von innenliegendem Sonnenschutz ist, dass er durch die Verglasung des Fensters geschützt wird. Auf diese Weise sind die Produkte jederzeit einsetzbar – auch wenn es draußen stürmt oder das Wetter schnell von Sonnenschein zu Regen wechselt. Damit können die Bewohner ihre Privatsphäre schützen und im Inneren ihrer Wohnung für optimale Lichtverhältnisse sorgen, ohne dabei das Tageslicht voll und ganz auszuschließen. Die gängigen Varianten des innenliegenden Sonnenschutzes sind:

Je nach Wahl der Materialien lässt sich dabei eine stärkere oder weniger starke Abdunkelung des Raumes erzielen.

Vielfalt an Designs – ein Accessoire für jeden Raum

Die Zahl der Designs, in denen innenliegende Sonnenschutzprodukte erhältlich sind, ist nahezu unbegrenzt. Jalousien gibt es mit Lamellen in unterschiedlichsten Farben, bei Plissees und Rollos ist die Zahl durch die Möglichkeit komplexerer Muster auf den Materialien des Behangs noch einmal größer. Sicher ist: Für jedes Fenster, jedes Wohnambiente und jeden Geschmack findet sich das richtige Produkt.

Automatisierung für hohen Komfort

Sonnenschutz Smartphone Steuerung © WAREMA
Sonnenschutz Smartphone Steuerung © WAREMA

Genauso wie Rollläden und außenliegende Sonnenschutzlösungen lassen sich auch die innenliegenden Produkte mit einem Motor und einer intelligenten Steuerung versehen. Sonnenschutz auf Knopfdruck oder zu voreingestellten Zeiten macht das Leben in den eigenen vier Wänden dann noch komfortabler.

Arten des innenliegenden Sonnenschutzes

Rollo

Von transparent bis dunkel – das Rollo Das Rollo kann man durchaus als kleinen Bruder des Rollladens bezeichnen. Und in der Tat: Vielfach wird es als Ersatz dafür eingebaut, wenn an einen Fenster bei einem Altbau kein Rollladen vorhanden ist.…


Jalousie

Die Jalousie – Schutz vor Eifersuchts-Attacken Bei keinem anderen Sonnenschutzprodukt verrät der Name bereits so viel über die Beweggründe seiner Entwicklung wie bei der Jalousie. Das französische Wort „Jalousie“ bedeutet nichts anderes als „Eifersucht“. Erste Produkte, die der heutigen Jalousie…


Plissees

Plissees: Eleganz und Funktionalität Eine sehr elegante und angenehme Art des innenliegenden Sicht- und Sonnenschutzes ist das Plissee. Diese Kategorie des Produktsortiments ist mit dem Rollo eng verwand. Allerdings wird der Behang des Sonnenschutzproduktes nicht aufgewickelt, sondern ist wie eine…


bis zu 30% sparen

Angebote für Fenster
von regionalen Händlern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: